ab sofort HeiPI-Blog mit neuer Adresse

Seit 2007 blogge ich unter dem Titel „HeiPI“ inoffiziell Nachrichten aus dem und um das Psychologische Institut der Universität Heidelberg. Rund 800 Beiträge sind auf diese Weise entstanden – Miszellen mal kleineren, mal größeren Umfangs.

Das „alte“ Layout von HeiPI

Da die vom URZ bereitgestellte WordPress-Instanz seit 2012 nicht mehr gepflegt wurde, gab es zunehmend Sicherheitsprobleme. Am Ende konnte die „alte“ Blog-Adresse http://f20.blog.uni-heidelberg.de/ von vielen Browsern nicht mehr angezeigt werden. Das URZ wollte keine neue WordPress-Instanz installieren.

Ab sofort läuft der Blog unter der neuen Adresse https://joachimfunke.de auf einer privat organisierten WordPress-Instanz (kostet nicht viel). Wichtig war mir der Erhalt der alten Beiträge – es spiegelt ja ein Stück unserer Geschichte! Ich danke meinem Sohn Pierre Funke für seine Hilfe beim Umzug – ohne ihn hätte ich das nicht geschafft! Und natürlich ist nicht alles perfekt: die Kommentare konnten ebensowenig „gerettet“ werden wie die z.T. hohen (im fünfstelligen Bereich liegenden) Zugriffszahlen oder die Zuordnung der Beiträge zu Kategorien (ich arbeite daran…).

Die beliebtesten Einträge

Die alten Einträge kann man rechts oben suchen. Und genial: man kann verschiedene Sprachen (ebenfalls rechts oben, Flaggensymbol) wählen – Google Translate ist noch ein wenig holprig, aber wird täglich besser. Manche Links und Fotos mögen (noch) nicht funktionieren – ich arbeite auch daran. Gut, dass ich als Pensionär etwas Zeit mitbringen kann 🙂

Ach, noch etwas: Im alten Blog hatte ich die Kommentarfunktion deaktiviert, nachdem zahlreiche Trolle darin eine Werbeplattform für Pillen, Pornos und andere Produkte vermuteten. Der neue Blog hat eine Spam-Kontrolle und ich erlaube probehalber wieder das Hinzufügen von (personalisierten) Kommentaren.

Ob ich es noch auf 1000 Beiträge schaffe? Mal sehen, was die Zukunft bringt…

Kategorien:

2 Antworten

  1. jofu01 sagt:

    Danke – bin sehr angetan!

  2. Pierre Funke sagt:

    Gern geschehen! Auf weitere mind. 800 Posts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Archive
Kategorien
de German
X