Autor: jofu01

Nun ist auch im zweiten Verfahren um die Nachfolge Bastine wieder Bewegung eingekehrt: Der Ruf an Silvia Schneider in Basel ist raus! Auch hier hoffen wir auf schnelle und erfolgreiche Verhandlungen. Das Erstgespräch findet nächste Woche statt.

Die traditionelle Semesterabschluss-Psycho-Fete – noch ist das Semester nicht vorbei! – fand letzten Donnerstag abend (am 9.2.06) statt und hatte einen bemerkenswerten Auftritt: von 21-22 Uhr kam als professoraler Musik-Beitrag der Sound von DJ BiSpi zu Gehör! Birgit Spinath, wie sie im normalen Leben heisst, hatte sich geopfert für die undankbarste Zeit – undankbar deswegen, weil man die mit viel Liebe und Herzblut ausgesuchte Musik vor fast leerer Tanzfläche spielt.…

Der Brief des Rektors liegt in Kopie vor mir, in dem er Frank Spinath den Ruf auf die Nachfolge von Manfred Amelang erteilt hat! Jetzt hoffen wir auf erfreuliche und vor allem im Abschluss erfolgreiche Verhandlungen!

Ein Thema, das wenig mit unserem Institut, aber viel mit meinen Lieben zu tun hat: Hanns-Josef Ortheil, der Verfasser so brillianter Romane wie „Die Nacht des Don Juan“, „Die grosse Liebe“ oder jüngst „Die geheimen Stunden der Nacht“, ist zum neuen Honorarprofessor für Kreatives Schreiben an der Uni HD ernannt worden!…

Nach den gescheiterten Verhandlungen mit den beiden Erstplatzierten unserer Listen haben wir nun das Rektorat gebeten, in beiden Fällen mit den Zweitplatzierten Kontakt aufzunehmen. Hoffentlich werden wir diesmal erfolgreich sein! Sicherheitshalber wurden im Rektorat auch Vertretungen beantragt, um in der Zwischenzeit entsprechende Angebote für die Studierenden machen zu können, die jetzt seit 1.10.2004 ohne besetzte Lehrstühle für Differentielle bzw.…

Die in diesem Herbst geführten Gespräche und Verhandlungen mit den designierten Nachfolgern von Manfred Amelang (geplant: Aljoscha Neubauer) und Rainer Bastine (geplant: Winfried Rief) sind – aus unterschiedlichen Gründen – gescheitert. Wie heisst es doch bei Brecht: „Ja mach nur einen Plan, sei nur ein großes Licht!…

Gestern war auf Einladung von Monika Sieverding die renommierte amerikanische Genderforscherin Alice Eagly (Northwestern University, Evanston, IL) zu einem Gastvortrag am PI. Unter dem Titel „Women and Leadership“ berichtete sie über die Ergebnisse zweier Meta-Analysen (1990 und 2003), in denen es um die Frage des kleinen Unterschieds bezüglich Führung (insbesondere transformational leadership) ging.…

Im Moment laufen die Vorbereitungen für unsere Alumni-Feier am 16.12.05 auf Hochtouren. Die Musiker (mit Beteiligung eines Psychologie-Studierenden) üben fleissig, die Anmeldungen trudeln ein – an die 90 Diplomierte, davon 70, die kommen! Wenn das nicht mal wieder den Rahmen unserer Feier sprengt… (Hörsaal 2 fasst immerhin 220 Leute, aber wenn jeder Diplomierte nur seine Eltern mitbringt, wären das schon 210 Personen ohne Freunde, ohne Dozierende etc.!).…

Nun denn – auch wenn die Zeit dafür eigentlich fehlt: Ein Weblog aus dem Psychologischen Institut wird vielleicht für die eine oder den anderen ganz interessant zu lesen sein und macht vielleicht ein bisschen von dem transparent, was hinter den Kulissen so alles abgeht.…

Archive
Kategorien
de German
X